• Bestimmung des Asche-Schmelzverhaltens - der charakteristischen Temperaturen - entsprechend internationalen Normen: DIN 51730:2007, (auch DIN 51730:1984); ISO 540; CEN/TS 15404 und 15370-1.
  • Untersuchung von Erweichungs- und Schmelzverhalten.
  • Ermittlung des Sinterbeginn oder Sinterungspunkt.
  • Darstellung der Formänderung der Prüfkörper in Form dilatometrischer Kurven (Prüfkörperhöhe, -breite, -fläche, oder Formfaktor als Funktion der Temperatur).
  • Untersuchung des Benetzungsverhaltens von Schmelzphasen auf verschiedenen Substraten.
  • Viskositätskurven von Glas (nach H. Scholze)
  • ...